top of page

Geschichten der HOME4MOTION Karriere - Moritz Jaeger

"Es ist eine sehr bereichernde Aufgabe, wenn man verschiedene Teilbereiche eines Betriebes kennenlernen darf", erzählt Moritz Jaeger.

Moritz Jaeger auf dem Gangtrainer Lyra
Moritz Jaeger auf dem Gangtrainer Lyra

Meet the Team! Weiter geht es mit der Serie, in der wir unser großartiges Team vorstellen. Heute stellen wir euch Moritz Jaeger vor, den der/die eine oder andere sicher schon mal am Hörer hatte.


Moritz, leidenschaftlicher Musiker und Musikant, studiert Sportwissenschaften in Graz und arbeitet seit Februar 2020 in unserem Therapiezentrum HOME4MOTION in Graz. Gestartet hat Moritz mit einem Praktikum, in dem er einen Einblick in die Arbeit als Sportwissenschaftler bzw. Trainingstherapeut in unserer Praxis bekommen hat. Aufgrund der positiven Erfahrungen während des Praktikums, wurde Moritz im Anschluss eine Festanstellung angeboten. Das Aufgabengebiet hat sich seitdem langsam gewandelt - Moritz ist einerseits im Büro zur Planung und Organisation bzw. Administration und andererseits als Trainingstherapeut in der Praxis tätig.


Auch zukünftig wird Moritz seine Ideen investieren und unsere Praxis so weiterzuentwickeln, dass unsere Patient:innen den größtmöglichen Therapieerfolg ermöglicht bekommen.


"Es gibt eine Vielzahl an Momenten, die ich mit einzelnen Patienten erlebt habe. Und zwar in dem Moment, wo einem bewusst wird, dass jetzt gerade ein Fortschritt gelungen ist. Das ist vielen Patienten oft dann auch gar nicht bewusst, weil die Fortschritte ja gerade in der Neurologie oft sehr klein sein können. Umso mehr weiß man, wie viel Arbeit dahinter steckt, wenn auf einmal Bewegung besser funktioniert oder überhaupt eine Bewegung auf einmal möglich ist, wenn sich irgendwas regt in irgendeinem Körperteil. Und das sind dann doch immer wieder Momente (...), die sind sehr schön und sehr eindrücklich" Moritz Jaeger

Moritz's Geschichte aus seiner HOME4MOTION Karriere seht ihr hier:




112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page