top of page

Finanzierungshilfen für Physiotherapie: Unterstützung für Ihre Gesundheit

Verschiedene Finanzierungshilfen bieten die Möglichkeit um finanzielle Unterstützung für Gesundheitskosten wie z.B. Physiotherapie anzusuchen.

verschiedene Euro-Geldscheine, 10 Euro, 20 Euro, 50 Euro, 100 Euro

Physiotherapie spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung und Wiederherstellung unserer körperlichen Gesundheit. Sie hilft uns, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und unser allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Doch manchmal können die Kosten für physiotherapeutische Behandlungen eine finanzielle Belastung darstellen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Finanzierungshilfen, die Sie mit den Kosten für Physiotherapie unterstützen und die beste Pflege für Ihre Gesundheit erhalten.

  1. Krankenkassenleistungen: Gesundheitskassen übernehmen einen Teil der Kosten für physiotherapeutische Behandlungen. Gemäß den Bestimmungen der Gesundheitskasse können Versicherte von finanziellen Unterstützungen profitieren, um ihre Gesundheit zu fördern und ihre Mobilität wiederherzustellen. In unserer Therapieeinrichtung erhalten Sie am Ende Ihrer Verordnungsserie eine Rechnung und eine Therapiebestätigung. Diese können Sie gemeinsam mit der Verordnung und der Zahlungsbestätigung bei Ihrer Kasse einreichen. Je nach Krankenkasse wird Ihnen ein Teil der Kosten rückerstattet.

  2. Zusatzversicherungen: Neben den Krankenkassenleistungen können auch private Zusatzversicherungen eine gute Möglichkeit sein, die Kosten für Physiotherapie abzudecken. Zusatzversicherungen bieten oft erweiterte Leistungen im Bereich der Gesundheitsversorgung an, einschließlich Physiotherapie. Bevor Sie eine Zusatzversicherung abschließen, ist es wichtig, die verschiedenen Angebote zu vergleichen und sicherzustellen, dass die Physiotherapie in den Deckungsumfang der Versicherung fällt.

  3. Sozialversicherungen & Unterstützungsprogramme: Sozialversicherungsprogramme oder Unterstützungsfonds helfen Menschen mit begrenzten finanziellen Möglichkeiten bei der Finanzierung von medizinischen Behandlungen. Diese Programme können auch finanzielle Unterstützung für Physiotherapie bieten. Im Anschluss an den Text haben wir Ihnen ein Dokument mit verschiedenen Unterstützungsfonds zusammengestellt.

  4. Arbeitgeberleistungen: Einige Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeiter:innen Leistungen im Bereich der Gesundheitsvorsorge an, die auch Physiotherapie umfassen können. Es lohnt sich, die Personalabteilung zu kontaktieren oder den eigenen Arbeitsvertrag zu überprüfen, um herauszufinden, ob Ihr Arbeitgeber solche Leistungen anbietet. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die Kosten für physiotherapeutische Behandlungen zu senken oder vollständig zu übernehmen.


Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Team wenden:



Unterstützungsfonds
.pdf
Download PDF • 618KB



117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page