top of page

Dürfen wir vorstellen? Unsere neue Therapieleitung in Wien


Neue Therapieleitung in Wien: Valerie Rymarz
Neue Therapieleitung in Wien: Valerie Rymarz

Wir freuen uns sehr, denn im September haben wir bei HOME4MOTION in Wien eine neue Therapieleitung bekommen, die das Team mit ihrer Expertise und Leidenschaft für die Therapie bereichern wird.


Valerie Rymarz verfügt über eine 10-jährige Erfahrung in der Neuro-Physiotherapie. Sie ist eine qualifizierte und hochkompetente Therapeutin, die sich bereits in verschiedenen Bereichen der physiotherapeutischen Arbeit bewiesen hat.


Valerie hat ihr Studium der Physiotherapie an der Fachhochschule Salzburg 2014 abgeschlossen und ihre Fachkenntnisse durch zahlreiche Weiterbildungen vor allem im Bereich Bobath-Therapie und Forced Use kontinuierlich erweitert. Die ersten drei Jahre nach ihrem Studienabschluss hat Valerie im Neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel in Wien gearbeitet. Anschließend war sie freiberuflich in einer Praxis und mit Hausbesuchen tätig und hat sich noch mehr auf die Therapie für neurologische Klient:innen spezialisiert.

Ich sehe die Therapiemöglichkeiten bei HOME4MOTION als perfektes Mittel für optimales motorisches Lernen. Sie bieten die benötigte Wiederholungsanzahl, um Verbesserungen von verloren gegangenen Funktionen zu erreichen. Darüber hinaus schätze ich die entspannte Stimmung und den spielerischen Zugang zum Training. Die Atmosphäre bei HOME4MOTION ist äußerst motivierend, das wiederum dazu beiträgt, dass Klient:innen ihre Ziele mit Freude verfolgen können. Dieses positive Umfeld trägt entscheidend dazu bei, dass Menschen ihre Genesung und ihre Fähigkeiten verbessern können, und macht HOME4MOTION zu einer erstklassigen Wahl für therapeutisches Training. Valerie

Valerie wird unser Team in Wien mit ihrer frischen Perspektive und ihrem Engagement für eine hochwertige Therapie bereichern. Sie wird eng mit unseren bestehenden Therapeut:innen zusammenarbeiten und sicherstellen, dass wir unseren Klient:innen weiterhin die bestmögliche Betreuung bieten können.


Ein Therapiegerät findet Valerie bis jetzt besonders faszinierend:

Mein Lieblingstherapiegerät ist Pablo, da es die Möglichkeit bietet, maßgeschneiderte therapeutische Übungsprogramme zu erstellen, bei denen der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Valerie

Unsere Therapiepraxis in Wien hat sich stets dem Ziel verschrieben, Klient:innen mit hauptsächlich neurologischen Bewegungseinschränkungen auf ihrem Weg zu einer besseren Mobiliät und Selbstständigkeit zu unterstützen. Mit Valerie als neue Teamleitung sind wir zuversichtlich, dass wir dieses Ziel noch besser erreichen können.


Wir sagen hier noch einmal "Willkommen" und freuen uns mit ihr zusammenzuarbeiten und unseren Klient:innen die bestmögliche Unterstützung zu bieten.



84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page