top of page

Neu in Graz: Logopädin Sarah Schrott

Aktualisiert: 27. März 2023

Ab Februar bietet Logopädin Sarah Schrott, BSc professionelle logopädische Therapie in unseren Praxisräumen an.

Ab Februar bietet Sarah Schrott, BSc Logopädie in unseren Praxisräumen an.
Ab Februar bietet Sarah Schrott, BSc Logopädie in unseren Praxisräumen an.

"Kommunikation spielt in vielen Lebensbereichen eine wesentliche Rolle. Die logopädische Therapie hilft Ihnen dabei, Ihre kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern, zu erhalten oder wiederherzustellen."


Logopädin Sarah Schrott, BSc bietet ab Februar in unseren Praxisräumen logopädische Therapie an. Nach Terminvereinbarung führt Sarah Schrott Beratung, Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen für Kinder, Jugendliche & Erwachsene durch. Ihre Schwerpunkte liegen bei:

  • Neurologie: Aphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie, Dyphagie, Fazialisparese, Alexie, Agraphie

  • Stimmstörungen: funktionell, organisch, psychogen

  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen: Grammatik, Wortschatz und Sprachverständnis

  • Aussprachestörungen (phonologische Störung/ Dyslalie)

  • Sprachprobleme bei Mehrsprachigkeit

  • orofaziale Dysfunktionen​ & begleitende Behandlungen bei kieferorthopädischen Maßnahmen

  • Redeflussstörungen: Stottern, Poltern

  • selektiver Mutismus

  • Lese- und Rechtschreibstörungen

Beratung, Diagnostik & Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen
Beratung, Diagnostik & Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen

Sarah Schrott hat das Logopädiestudium an der FH Wiener Neustadt 2020 abgeschlossen und im Anschluss ein Jahr am Landesklinikum Mödling auf der Neurologie und Internen Medizin gearbeitet. Im darauffolgenden Jahr hat sie in Deutschland sowohl am Klinikum Coburg als auch in der Praxis Schloss Hohenfels mit Groß und Klein gearbeitet. Im Studium, beruflichen Alltag und bei Fortbildungen lag Sarah Schrotts Schwerpunkt sowohl auf neurologisch bedingten Beeinträchtigungen als auch ausgewählten logopädischen Therapiemethoden und Diagnostika zu Sprache und Sprechen.


Was findest du an Logopädie faszinierend?

Sarah Schrott: Das Zitat „Kommunikation dient dem Ich“ (Jens Wildenhain) bedeutet für mich, dass wir, um am Leben teilzuhaben, mit anderen Menschen kommunizieren und verstanden werden wollen.


Zweisprachig Deutsch-Ungarisch und musikalisch aufzuwachsen sowie meine außerordentliche Freude an Kommunikation, Analysen und Mehrfarbigkeit der Sprache lenkten meine Aufmerksamkeit auf die Logopädie. Die Vermittlung von Sprache und praktischem, evidenzbasierten Wissen sind hierbei für mich von Bedeutung. Ziel meiner Arbeit ist es gemeinsam sinnvolle Therapieziele zu definieren und mithilfe ausgewählter Behandlungskonzepte an der Verbesserung von Sprache, Stimme, Schlucken, Sprechen und Hören zu arbeiten. Dabei dürfen Freude und eine individuelle und persönliche Beratung nicht fehlen. Einer therapeutischen Tätigkeit nachzugehen, bedeutet für mich sich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln.

Vielfältige Übungen machen den Therapieprozess abwechslungsreich
Vielfältige Übungen machen den Therapieprozess abwechslungsreich

Was ist dein liebstes Behandlungskonzept und wieso?

Sarah Schrott: Besonders erfüllend finde ich die Arbeit mit aphasischen Patient:innen, da man diese gut bis in den Alltag durch angewandte Therapieformen, wie z.B. MODAK, begleiten kann. Mit MODAK (Modalitätenaktivierung nach Lutz) wird an den Modalitäten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben gearbeitet und setzt sich aus systematisch aufbauenden Übungen zusammen. Besonders gut gefällt mir dabei, dass man Patient:innen genau da abholen kann, wo sie stehen und durch die Vielfalt der Übungen der Therapieprozess abwechslungsreich und spannend bleibt. Die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit geht zudem oft mit positiven psychischen Einflüssen einher, wie z.B. der Stärkung des Selbstbewusstseins. Menschen dabei und beim Erlernen vom Umgang mit Herausforderungen begleiten zu dürfen, ist eine wunderbare Bereicherung für mich.



Danke, Liebe Sarah für den spannenden Einblick in deine Arbeit als Logopädin!


 

Alle Informationen

Angebot

Beratung, Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen für Kinder, Jugendliche & Erwachsene.

Schwerpunkt

Termine

Kosten

Kontakt




254 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page