Hoffnung für alle Schlaganfall-Patienten

Großangelegte britische Studie belegt: Selbst 20 Jahre nach einem Schlaganfall können durch richtiges Training noch (erhebliche) Verbesserungen des Bewegungsausmaßes erzielt werden.


Schlaganfall Patient im Krankenhaus
Patient in einem Krankenhaus nach einem Schlaganfall

Die Studie widerlegt die oft aufgestellte Behauptung, dass 3 - 6 Monate nach einem erlittenen Schlaganfall nur mehr wenige Verbesserungen in Bezug auf das Bewegungsausmaß der oberen Extremitäten erzielt werden können. Es wurden Beweise erbracht, dass Patienten selbst 20 Jahre (und länger) nach ihrem Schlaganfall noch von einer gezielten Therapie profitieren können. In einigen Fällen bedeutete dieses Training sogar den Unterschied zwischen einem betreuungsabhängigen und selbstständigen Leben. Mehr dazu unter: LINK


92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen